Startseite Hotels der Toskana zum Menü

Civitella in Val di Chiana in der Toskana

Die beschauliche Gemeinde Civitella in Val di Chiana gehört zur östlichsten Provinz der Toskana, der Provinz Arezzo. Von den über 9.000 Einwohnern der Gemeinde wohnen jedoch nur wenige hundert im Hauptort Civitella, der sich malerisch auf einem Hügel erstreckt. Noch heute ist die Region überwiegend landwirtschaftlich geprägt, wodurch sie ihren ursprünglichen Charakter bewahren konnte und deshalb bei Urlaubern sehr beliebt ist. Hier kann man die Ruhe und Gelassenheit der Osttoskana in vollen Zügen genießen, hierfür spricht auch die Tatsache, dass der kleine Ort Mitglied in der Cittàslow-Bewegung ist.

Heute werden in den Ruinen der aus dem 11. Jahrhundert stammenden Burg ganzjährig Theaterstücke aufgeführt und im November das neue Olivenöl präsentiert, das auch über die Toskana hinaus einen hervorragenden Ruf genießt. Interessant ist auch die kleine Kirche aus dem 13. Jahrhundert, die im romanischen Stil errichtet wurde. In unmittelbarer Nähe zu Civitella, am alten Handelsweg zwischen Val di Chiana und Val d'Ambra, findet sich das sehenswerte Oratorium der Madonna di Mercatale.
X

Orte

Abbadia San Salvatore Abetone Anghiari Arezzo Bibbiena Borgo San Lorenzo Calci Campiglia Marittima Capalbio Carrara Castellina in Chianti Castellina Marittima Castiglion Fibocchi Castiglion Fiorentino Castiglione della Pescaia Cecina Certaldo Chiusi Civitella in Val di Chiana Colle di Val d'Elsa Collesalvetti Collodi Cortona Elba Empoli Fiesole Figline Valdarno Florenz Follonica Forte dei Marmi Fucecchio Gaiole in Chianti Greve in Chianti Grosseto Impruneta Livorno Lucca Marciana auf Elba Massa Massa Marittima Massarosa Montalcino Monte Argentario Montecatini Terme Montecatini Val di Cecina Montepulciano Monteriggioni Orbetello Pescia Pienza Piombino Pisa Pistoia Pitigliano Poggibonsi Poppi Portoferraio Prato Rosignano Marittimo San Gimignano San Miniato San Quirico d'Orcia San Vincenzo Sansepolcro Sassetta Scandicci Siena Tavarnelle Val di Pesa Viareggio Vinci Volterra