Startseite zum Menü

Carrara in der Toskana

Weltweit bekannt als Abbauort des strahlenden gleichnamigen Carrara-Marmors liegt die lebendige Kleinstadt Carrara im äußersten Nordwesten der Toskana.

Carrara und die Apuanischen Alpen gehören untrennbar zusammen. Vor der malerischen Bergkulisse liegt die Kleinstadt mit etwa 65.000 Einwohnern und blickt auf eine reiche Vergangenheit zurück. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Carrara im 10. Jahrhundert, aber schon die Römer bauten hier den kostbaren Marmor ab. In seiner wechselvollen Geschichte stand der Ort mal unter der Herrschaft Pisas, mal Luccas, Genuas und Mailands. Und die Berge haben die Stadt reich und bekannt gemacht. Schon seit Ende des 12. Jahrhunderts ist der Marmorabbau dokumentiert und liegt heute bei etwa einer Million Tonnen pro Jahr.

Der Marmor aus Carrera diente zahlreichen Künstlern der Renaissance als Grundlage für ihre Skulpturen. Bekanntestes Werk aus Carrara-Marmor ist Michelangelos David. Wer mehr über die Geschichte des Marmorabbaus in Carrara erfahren möchte, dem sei das informative Marmormuseum (Museo Civico del Marmo) empfohlen.
Auch in der Gegenwart arbeiten und arbeiteten weltbekannte Bildhauer wie Henry Moore, Jean Arp und italienische wie Guliani Vangi, Arturo Martini und Arthuro Dazzi in Carrara.
Sehenswert sind nicht nur die Marmorsteinbrüche, auch in der Stadt gibt es viel zu sehen, z.B. der im romanischen Stil errichtete Duomo di Sant'Andrea aus dem 11. Jahrhundert mit Werken von Francesco Bergamini und Angelo Puccinelli. Ein Bummel durch die Innenstadt ist wegen der zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, die Carrara bietet, lohnend.

Carrara ist zudem ideal für einen Badeurlaub, denn nicht nur in dem unmittelbar angrenzenden Marina di Carrara, sondern auch in den wenige Kilometer entfernt liegenden Badeorten an der Riviera della Versilia finden sich kilometerlange Sandstrände.
Parco Naturale delle Alpi Apuane: Nationalpark der Apuanischen Alpen
Ein besonderes Erlebnis ist der Nationalpark der Apuanischen Alpen in den Marmorbergen der Toskana unweit von Carrara.
Webcam
Marina di Carrara
Die Wetter-Webcam ist auf den Hafen Marina di Carrara in der Toskana gerichtet. Sehen Sie das Meer und machen Sie sich ein Bild von der aktuellen Wetterlage vor Ort - Ein schönes Badeparadies. Doch scheint auch die Sonne?
Webcam
Webcam in Carrara
Toller Blick auf eine Piazza in Carrara mit dem Berg im Hintergrund. Sehen Sie Live-Bilder und wie das Wetter vor Ort ist.
Ferienhäuser
in Carrara
in der Toskana
Ferienhaus Finder
Die Urlaubsregion in Italien, die Toskana.

Hier finden Sie Ihr Traum Ferienhaus in Carrara.
Ferienwohnungen
in Carrara
in der Toskana
Ferienwohnungen Finder
Für Ihren Urlaub in der Toskana.

Hier finden Sie Ihre Traum Ferienwohnung in Carrara.
Unterkünfte
in Carrara
in der Toskana
Weitere Unterkünfte
Sie wollen in der Toskana Urlaub machen?

Hier finden Sie Ihre Traum Unterkunft in Carrara.
X

Orte

Abbadia San Salvatore Abetone Anghiari Arezzo Bibbiena Borgo San Lorenzo Calci Campiglia Marittima Capalbio Carrara Castellina in Chianti Castellina Marittima Castiglion Fibocchi Castiglion Fiorentino Castiglione della Pescaia Cecina Certaldo Chiusi Civitella in Val di Chiana Colle di Val d'Elsa Collesalvetti Collodi Cortona Elba Empoli Fiesole Figline Valdarno Florenz Follonica Forte dei Marmi Fucecchio Gaiole in Chianti Greve in Chianti Grosseto Impruneta Livorno Lucca Marciana auf Elba Massa Massa Marittima Massarosa Montalcino Monte Argentario Montecatini Terme Montecatini Val di Cecina Montepulciano Monteriggioni Orbetello Pescia Pienza Piombino Pisa Pistoia Pitigliano Poggibonsi Poppi Portoferraio Prato Rosignano Marittimo San Gimignano San Miniato San Quirico d'Orcia San Vincenzo Sansepolcro Sassetta Scandicci Siena Tavarnelle Val di Pesa Viareggio Vinci Volterra